Dr.med. Antje Boetius-Thomsen
Dr.med. Inga Kreiselmaier
Dr.med. Maike Möller
Florian Lipowsky

Fachärzte für Haut- und Geschlechtskrankheiten

Photodynamische Therapie *

Hautkrebsvorstufen, meist aktinische Keratosen, und Basaliome können mit dieser Methode ohne Operation narbenfrei entfernt werden. Die Tumorzellen werden dabei mit einer Cremesubstanz lichtempfindlich gemacht und anschließend mit einer Rotlichtquelle belichtet. Die Tumorzellen werden nach zwei Behandlungen im Abstand von einer Woche zerstört.

Diese Behandlung wird von den gesetzlichen Krankenkassen nicht übernommen und stellt eine Selbstzahlerleistung dar.

IGeL

Aktuelle Neuigkeiten